Where are you, Kong?

Anzeige/Werbung – #notsponsored

Good morning Halong Bay!

Am 2. Tag gab es bereits um 6.30 Uhr ein kleines Frühstück mit Gebäck, Kaffee und Tee. Um 6.45 Uhr gab es eine Tai Chi Stunde auf dem Sonnendeck, an dem wir aber auch nicht teilnahmen. ^^ Wir sind beide beweglich wie 2 Stöcke. XD Tipp: Um den Sonnenaufgang in der Halong Bucht zu erleben, muss man am Besten schon um 5 Uhr aufstehen. Wir haben’s leider nicht geschafft. ^^

Sweet Breakfast

Nach dem kleinen Frühstück (und für einige auch nach dem Tai Chi) ging es auf die Insel Ti Top, wo wir viele viele Stufen empor stiegen um uns den wunderschönen 360° Blick zu gönnen. 🙂 Wunderschön (anstrengend) war’s! Anschließend ging es auch viele viele Stufen wieder hinunter, wo wir ein wenig am Strand relaxen und uns abkühlen konnten.

Gegen 9 Uhr ging es zurück an Bord, wo wir ca. 30 Minuten Zeit hatten, um uns und unser Gepäck fertigzumachen. Anschließend gab es dann ein vollwertiges Frühstücksbuffet, wo mein ❤ Mann zum ersten Mal „Pho“ gegessen hat. Danach gab es die Rechnung für die exklusiven Leistungen (Getränke), bevor es gegen 11 Uhr mit dem Schnellboot zurück zum Hafen ging, wo unser Reiseleiter und Fahrer bereits auf  uns gewartet haben.

Ein Zusammenspiel zwischen Ananas, Salz, Chili und Tempel

Da wir noch genug Zeit bis zum Abflug hatten, ging es mit unserem Reiseführer noch zu einem Tempel. Yeah! Der erste Tempelbesuch auf der Reise! 🙂 Unterwegs hielten wir noch an einem Straßenstand, wo er uns die mit Abstand leckersten Ananas-Stücke besorgt hat, die wir jemals gegessen haben. 🙂 Mit einer Salz-Chili Gewürzmischung schmeckte die Ananas einfach nur herrlich erfrischend!!! ❤

Der Tempelbesuch an sich war zwar sehr gut… jedoch hat die Baustelle, welche teilweise im Tempel war, das Feeling ein wenig gedrückt. 😦 Nichts desto trotz hat unser Reiseleiter uns sehr viel über den Tempel, den Buddhismus allgemein, sowie die Menschen näher gebracht. 🙂

Anschließend ging es zum Flughafen in Hanoi und somit zum 2. Flug unserer Reise: Von Hanoi nach Hue!

Sky is the limit

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s