Das Dilemma mit dem Handgepäck.

Anzeige/Werbung – #notsponsored

Vorwort

Bei der letzten Reise nach Mexiko entschied ich mich nach langem Hin- und Herrechnerei (weil wir mit 2 Fluggesellschaften geflogen sind) beim Handgepäck für 2 Hauptstadtkoffer, da die Maße nicht nur für Air Canada und United Airlines zulässig waren, sondern ebenfalls für Vietnam Airlines.

Nun stehen wir wieder kurz vor unserer nächste Reise. 🙂 Und auch wenn wir normales Check-in-Gepäck mitnehmen werden, möchte ich nicht auf ein Handgepäck zusätzlich zum Personal-Item verzichten. Zumal vieles besser im Handgepäck transportiert werden sollte (z. B. Elektronik) anstatt im Check-in-Gepäck.

Die Erkenntnis des Tages!

Vor ein paar Wochen schaute ich also erneut nach den Vorschriften bei Vietnam Airlines und siehe da! Es waren nun ganz andere Maße zulässig… und zwar nicht zu meinem Vorteil! Nein! Denn unser Handgepäck für Mexiko ist zu groß für Vietnam Airlines!

Da ich bei den Tagesausflügen gern auf eine große Handtasche verzichten möchte, hat mein Mann bereits einen etwas größeren Rucksack von Superdry für den Urlaub bestellt. Ich entschied mich ebenfalls für einen Rucksack für unsere Tagesausflüge, jedoch für einen kleinen Rucksack von Liebeskind.

Jedoch können wir die Elektronik, die wir im Handgepäck mitnehmen wollen, nicht auf den beiden Rucksäcken aufteilen, sodass wir auf jeden Fall zusätzlich mindestens ein Handgepäck-Teil brauchen.

Die (erneute) Suche.

Ursprünglich wollte ich wieder einen Hartschalenkoffer wie die nach Mexiko haben, weil ich solche aufgrund der Rollen echt bequem finde. Leider habe ich nichts passendes gefunden – weder preislich noch größentechnisch. So entschied ich mich kurzer Hand um und suchte nach einer schönen Weekender-Tasche.

Fündig wurde ich schließlich bei Zalando und es wurde eine Weekender-Tasche der Marke YOURTURN in der Farbe washed black/cognag für nur 36,95EUR!!! Was ein Schnäppchen!!! Die Größe passte… und selbst wenn Vietnam Airlines erneut die Maße verkleinern sollte, wird die Größe auf jeden Fall weiterhin passen. Und hübsch war sie auch noch!!! ❤ Also schnell bestellt, bevor sie weg war. 🙂

Das Ende vom Lied.

Ein paar Tage später erreichte mich das Zalando Paket – erinnert ihr euch eigentlich noch an die frühere Zalando Werbung, wo die Frauen immer hysterisch gekreischt haben, wenn der Postbote mit dem Zalando Paket vor der Tür stand? Nein, ich habe nicht hysterisch gekreischt. ^^ Aber ich habe mich gefreut. 🙂

Neben dem Weekender habe ich mir noch etwas anderes bestellt. Dazu aber wann anders mehr. 🙂 Jedenfalls riss ich das Paket freudig auf und war erstaunt darüber, dass sich die Tasche für nur knapp 37EUR so hochwertig anfühlte. 🙂

Von mir aus kann es jetzt sofort losgehen! 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s