10 Tage Mexiko mit Handgepäck – hat es geklappt?

Hat es denn nun geklappt?

Um die Frage von meinem letzten Blogpost direkt aufzugreifen und zu beantworten:

Ja, 10 Tage Mexiko nur mit Handgepäck klappte (sehr) gut. Dies liegt sicherlich größtenteils daran, dass es ohnehin sehr warm war und man dementsprechend recht wenig Klamotten gebraucht hat. ^^

Ein wenig problematisch war lediglich die Flüssigkeit-Regelung im Handgepäck. Aber hey… dann musste man sich eben Sonnencreme und Aftersun im Urlaubsparadies holen, was in Mexiko übrigens recht teuer gewesen ist. Da wir uns aber direkt nach dem 1. Sonnentag beim Schnorcheln verbrannt haben, mussten wir eben ein bisschen tiefer in die Tasche greifen.

Was die Klamotten-Frage angeht: auch hier haben die Sachen völlig ausgereicht. Das eine oder andere Oberteil habe ich zwischendurch mal im Waschbecken gewaschen, weil ich es nochmal anziehen wollte… aber das wäre auch der Fall gewesen, wenn wir normales Gepäck mit gehabt hätten. 😉

Was ist mit Souvenirs im Handgepäck?

Natürlich war unser Handgepäck beim Hinflug schon gut voll, sodass eigentlich wirklich kaum noch Platz für Mitbringsel verfügbar war. Dennoch wollten wir natürlich was aus Mexiko mitnehmen… wer weiß schließlich, wann wir wieder nach Mexiko fliegen? 😉

Da wir das meiste an Kosmetika in den 10 Tagen aufgebraucht haben, hatten wir dadurch schon mal ein bisschen mehr Platz. Des Weiteren haben wir unsere Schnorchelmasken einem Pärchen „vermacht“, welches wir bei der Anreise kennen gelernt haben. 🙂 (Ein Bericht zu den Schnorchelmasken wird noch seperat kommen.) Dadurch haben wir nochmal gewaltig Platz im Koffer schaffen können, da die Masken wirklich viel Platz weggenommen haben.

Würde ich nochmal nur mit Handgepäck verreisen?

An sich, definitiv ja! Ich würde lügen, wenn ich nun behaupten würde, dass ich es nicht liebe einfach am Gepäckband vorbei zu spazieren ohne da stundenlang warten zu müssen. 😉 Also, ja!!! Es ist einfach sehr zeitsparend. Der nächste Vorteil ist einfach der, dass man dadurch Prioritäten setzt und nicht sinnlos Sachen mit sich herum schleppt, was man ohnehin nicht brauchen wird. 🙂

Wenn man also wirklich nur 1 bis 1,5 Wochen verreist (und es auch nur eine Pauschalreise ist), reicht Handgepäck allein (meiner Meinung nach) komplett aus. 🙂 Sollte man allerdings irgendwohin reisen, wo das Wetter unberechenbar ist (Regen, Sonne, Sturm, warme und kühle Tage, alles querbeet), dann würde ich persönlich nicht nur mit Handgepäck verreisen wollen. Da würde mir eindeutig der notwendige Platz im Koffer für dickere Pullis und lange Hosen fehlen. 😉

Wo war die Unterkunft und wie war sie?

Dazu bald mehr… 😉

2 Kommentare

  1. Sehr sehr cool!
    Ich bin beruflich oft mehrere Tage unterwegs gewesen und hatte auch immer nur Handgepäck dabei. Aber sobald es in den urlaub geht übertreibe ich immer maßlos. Warum? Wenn ich doch weiß, dass es auch anders geht. Daher toll, dass du das mal ausprobiert hat.
    Ich habe auch immer eine kleine Flasche Waschmittel dabei (egal wie groß der Koffer ist) falls ein Lieblinsgteil etwas abbekommt. Ich denke mit so kleinen Helferlein kommt man problemlos nur mit Handgepäck aus. Das muss ich unbedingt auch mal probieren

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das stimmt… meist schleppt man den halben Kleiderschrank mit, obwohl man ohnehin nur 30% von dem eingepackten wirklich trägt und nutzt. Und nach dem Urlaub wäscht man trotzdem alles, was im Koffer war… selbst die Sachen, die man gar nicht getragen hat. ^^ Total sinnfrei. XD

      Daher habe ich schon vor 2 Jahren angefangen, mir meine Outfits im Vorfeld zurecht zu legen, sodass ich nicht zu viel mitnehme, was ich hinterher dann eh nicht tragen werde. 🙂 Und diesmal habe ich ja gesehen, dass es sogar nur mit Handgepäck klappt. ^^ Vielleicht machen wir das in Zukunft bei Pauschalreisen immer so. XD

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s